BEWEGUNG   MUSIK   LICHT

PROJEKT

Die tänzerische Erarbeitung des Werkes MENSCH! erfolgt parallel mit Kindern aus dem Alleeschulhaus Wil und Studierenden der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich. Diese beiden Gruppen werden unter der Leitung von Philipp Egli und Martin O. sowohl einzeln, als auch miteinander arbeiten, proben und das Werk aufführen. Dabei entstehen spannende Interaktionen und Überlagerungen. 

Die 27 sechs- bis dreizehnjährigen Kinder der Klassen Egli/Arn und Harder/Heilig aus dem Alleeschulhaus Wil werden während vier Monaten wöchentlich an ihren tänzerischen und stimmlichen Fertigkeiten arbeiten. Als Grundlage dazu dient ihnen das Wissen zu den internationalen ‘Kinderrechten’, welches sie sich in den Monaten davor in der Klasse erarbeitet haben. Bei der Eventorganisation, wie z.B. Werbung, Tickets und Programmheft sind sie ebenfalls mitbeteiligt.
 
Die 20 Studierenden der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik werden ein Semester lang intensiv am Tanzwerk arbeiten. In regelmässigen Proben mit Philipp Egli und Martin O. erweitern sie ihre eigene Bewegungs- und Stimmkompetenz. Daneben arbeiten sie mehrere Tage mit den Kindern aus dem Alleeschulhaus und geben dort in Kleingruppen, die mit Philipp Egli im Vorfeld erarbeiteten eigenen Ideen weiter. So bauen sie ihr therapeutisches und pädagogisches Know-how aus und sammeln wertvolle Erfahrungen in der Praxis.
 
Im Tanzwerk MENSCH! geht es nicht ‘nur’ um einen grossen ‘kulturellen Event’, sondern um viel mehr: Einige der tanzenden Kinder tragen einen 'anspruchsvollen Rucksack' an Erfahrungen mit sich. Die ganz unterschiedlichen Lernvoraussetzungen, Interessen und Begabungen der Kinder sollen in diesem Projekt eine Ressource sein. Themen wie gesellschaftliche Integration, Kunst- und Kulturförderung und Chancengerechtigkeit werden im Tanzwerk gelebt. Das Projekt MENSCH! soll zu einem Schlüsselerlebnis für die Kinder und Studierenden werden. Hier können sie durch ihren Durchhaltewillen, ihren Mut aufzutreten und ihr kreatives Engagement grundlegende Erfahrungen machen, welche sie nachhaltig in ihrer Entwicklung prägen.
 
Das Tanzwerk MENSCH! ist ein spannendes Wagnis für alle Beteiligten. Denn wenn MENSCHEN den Mut haben gemeinsam kreativ zu sein und zu lernen, bleibt das Resultat immer offen...