BEWEGUNG   MUSIK   LICHT

Januar 2. Woche: Martin O. probt mit uns!

Martin O hat uns erklärt, wie er uns an unserem Tanzwerk begleiten wird. Wir durften ein Geräusch sagen und er machte dieses mit seiner Stimme nach. Wenn wir die Augen schlossen, konnten wir uns alles vorstellen. Zum Bespiel ein Pferd, ein langsames Auto, ein Rennauto, ein Motorrad oder ein Gewitter mit Regen, Wind und Donner. Er zeigte uns, wie sein spezielles Mikrofon funktioniert. Er kann damit Töne aufnehmen und diese dann immer wieder abspielen. Man kann die Töne auch noch hören, wenn er neue Töne macht. So kann er alleine einen ganzen Chor singen. Nachher durften wir selbst in sein Mikrofon singen. Das war lustig. Wir staunten darüber, was für spannende Klänge wir zusammen erschufen. Wir hoffen, dass wir an den Aufführungen auch ins Mikrofon singen dürfen. Zum Schluss sang Martin noch kleine Lieder und Rhythmen, zu denen wir in Gruppen tanzten. Das machte Spass! Zu Martins Klängen und Ideen sich zu bewegen gibt uns viele Möglichkeiten. Wir können unsere Gefühle und Gedanken zeigen.